Der Durchfeuchtungsgrad

Fachbegriffe rund um das feuchte Mauerwerk erläutert

Der Durchfeuchtungsgrad bezeichnet das Verhältnis von Feuchtigkeitsgehalt zur maximalen Wasseraufnahme bei Baustoffen. Der Durchfeuchtungsgrad dient der Beurteilung feuchter Baustoffe, beispielsweise von Holz, Estrich oder Mauerwerk.

 

Was ist der Durchfeuchtungsgrad?